Hellersdorf : Polizei findet Leiche von vermisster 26-Jähriger

Drei Tage nach dem Verschwinden einer 26-jährigen Frau aus Hellersdorf ist ihre Leiche auf dem Gelände ihrer Arbeitsstätte gefunden worden. Die Polizei sucht weiter dringend Informationen zum Freundeskreis der Frau und zu ihrem Lebensumfeld.

von

Die schlimmen Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Nach mehrtägiger Suche hat die Polizei gestern Nachmittag die Leiche der 26-jährigen Nicole Jesse gefunden – und zwar auf dem Recyclinghof der Firma Alba in Mahlsdorf. Wie berichtet, arbeitete die junge Frau bei der Firma am Hultschiner Damm im Schichtdienst. Dort war sie am Donnerstagabend zuletzt gesehen worden. Kollegen waren stutzig geworden, weil die Frau ihren Rucksack mit persönlichen Dingen wie Telefon und Geldbörse am Arbeitsplatz zurückgelassen hatte. Als sie am Freitag nicht wieder zur Arbeit kam, meldeten sie die Frau als vermisst.

Nachdem die Polizei dann noch Blutspuren in der Dusche der Firma entdeckte, war klar, dass hier kein Vermisstenfall, sondern ein Kapitalverbrechen vorliegt, die Mordkommission übernahm deshalb die Ermittlungen. Eine Befragung von Verwandten, Freunden und Kollegen ergab zudem, dass die unverheiratete Nicole Jesse keinerlei Grund hatte, sich „freiwillig plötzlich aus ihrem Lebensumfeld zu entfernen“, wie die Mordkommission mitteilte.

Da der wahrscheinliche Tatort und der Fundort der Leiche auf dem Firmengelände liegen, ist der Täterkreis stark eingeschränkt. Die Kripo wird jetzt vor allem die Kollegen dieser und der nachfolgenden Schicht eingehend befragen. In welchem Zustand die Leiche gefunden wurde, wurde nicht mitgeteilt.

Seit Freitag hatten Bereitschaftspolizisten das ausgedehnte Gelände durchsucht, auf dem Müll aus mehreren Bundesländern sortiert wird. Der Einsatz eines Hubschraubers mit Wärmebildkamera scheiterte am Wetter. Vor fünf Jahren war schon einmal eine Leiche auf dem Alba-Hof gefunden worden, ein erwürgter Säugling. Dieser Fall ist einer der wenigen, den die Mordkommissionen in den vergangenen Jahren nicht aufgeklärt haben.

Im Mordfall Jesse sucht die Polizei weiter dringend Informationen zum Freundeskreis der Frau und zu ihrem Lebensumfeld. Hinweise nimmt die 5. Mordkommission unter Tel. 4664 - 911504 entgegen.Ha

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar