Hellersdorf : Zwei Kleinkinder bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Hellersdorf sind am Samstag ein wenige Tage alter Säugling und sein einjähriger Bruder verletzt worden. Die beiden Kleinkinder mussten stationär in einer Klinik aufgenommen werden.

Den Ermittlungen der Polizei zufolge hatte der 28-jährige Vater der Kinder mit seinem Auto beim Abbiegen die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs missachtet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurden die beiden Kinder in dem Auto eingeklemmt. Die Fahrer der beiden Autos und ein Passant konnten sie befreien. Sie erlitten leichte Verletzungen und werden vorerst im Krankenhaus überwacht. Ihr Vater erlitt einen Schock. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar