Herzinfarkt am Steuer : Autofahrer stirbt nach Unfall

Der Fahrer eines Kleintransporters ist nach einem Unfall in Köpenick gestorben. Vermutlich hatte er zuvor einen Herzinfarkt am Steuer erlitten.

von

Nach bisherigen Erkenntnissen ist der Fahrer eines Kleintransporters gegen 9 Uhr auf der Spindlersfelder Brücke in Köpenick in den Gegenverkehr geraten. Dabei kollidierte er mit zwei entgegenkommenden Autos. Die Insassen der Fahrzeuge erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Der Fahrer des Kleintransporters konnte trotz Wiederbelebungsversuche eines Notarztes nicht gerettet werden und starb am Unfallort. Laut Polizei hatte er möglicherweise zuvor am Steuer einen Herzinfarkt erlitten.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar