Hohenschönhausen : Festnahmen nach Leichenfund einer jungen Frau

UPDATE Am Mittwochabend ist in einem Gebäude in Hohenschönhausen eine stark verweste Frauenleiche entdeckt worden. Die Polizei hat mittlerweile zwei Tatverdächtige festgenommen.

Marion Schierz[ddp]

BerlinBei der in einem Keller in Hohenschönhausen entdeckten Frauenleiche handelt es sich vermutlich um eine 27-Jährige. Wenn es tatsächlich diese Person sei, habe sie «einen Bezug zu dem Haus», in dessen Keller sie gefunden worden war, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Zudem gelte diese Frau seit dem 17. Juni als vermisst. Die Obduktion habe außerdem ergeben, dass die Frau bereits mindestens zwei Wochen tot sei. Die Leiche sei stark verwest gewesen. Die Beamten gehen von einem Gewaltverbrechen aus.

Unterdessen hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen, die derzeit noch vernommen werden. Beide seien Mieter des Hochhauses in der Ribnitzer Straße, sagte ein Sprecher. Die Frau war am Mittwochabend im Keller des Gebäudes gefunden worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar