Im Tunnel der Stadtautobahn : Auto prallt gegen Tunnelwand

Er wich einem anderen Auto aus, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen die Tunnelwand: Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Stadtautobahn schwer verletzt worden.

Ein Autofahrer ist im Tunnel der Stadtautobahn frontal an die Wand geprallt und schwer verletzt worden. Der 40-Jährige war am Samstag mit seinem Pkw auf der mittleren Spur der Autobahn in Höhe der Schlangenbader Straße unterwegs, als plötzlich ein Fahrer vor ihm scharf bremste, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich er auf die linke Fahrspur aus, wo jedoch auch ein Pkw fuhr. Der 40-Jährige verlor nach derzeitigen Erkenntnissen die Kontrolle über sein Auto, fing an zu schlingern und prallte frontal gegen die Tunnelwand. Er kam mit Schmerzen im Brust- und Bauchbereich in ein Krankenhaus. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar