Junge in Berlin-Mitte überfallen : Zwei Jugendliche von der Polizei gefasst

Am Mittwochabend haben zwei Jugendliche einen Jungen in Berlin-Mitte überfallen und sein Smartphone gestohlen. Kurze Zeit später wurden sie von der Polizei gefasst.

Zwei junge Räuber gingen der Polizei Mittwochabend in Wedding ins Netz. Die beiden 17-Jährigen hatten gegen 18.30 Uhr mit einem derzeit noch unbekannten Komplizen einen 13-Jährigen in der Ungarnstraße überfallen und ihm dabei ein Smartphone entwendet. Das Opfer war bei der Tat leicht verletzt worden, benötigte jedoch keine ärztliche Behandlung. Ermittlungen führten auf die Spur der beiden Tatverdächtigen, die kurz darauf in ihren elterlichen Wohnungen festgenommen und anschließend der Kriminalpolizei überstellt wurden.

(Tsp)

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben