Köpenick : Frau seit zwei Monaten verschwunden

Angelika Krüger wird vermisst: Seit zwei Monaten fehlt von der 53-Jährigen aus Köpenick jede Spur. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht mehr aus.

Berlin Seit 19. November 2008 wird die 53-jährige Angelika Krüger aus Köpenick vermisst. Trotz umfangreicher Ermittlungen sei es bisher nicht gelungen, die Frau ausfindig zu machen, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Die Frau habe relativ zurückgezogen gelebt. Am Tag ihres Verschwindens nahm sie laut Polizei im Jobcenter Treptow-Köpenick am Groß-Berliner Damm 73 einen Termin mit positivem Ausgang bei ihrem Arbeitsvermittler wahr. Mittlerweile könne die Polizei weder einen Unglücksfall noch ein Verbrechen ausschließen, hieß es weiter.

Angelika Krüger ist etwa 1,65 Meter groß und wiegt 53 Kilogramm. Hinweise zu ihrem Verbleib nimmt die Polizei werktags unter der Telefonnummer 030/4664-672520, nachts und am Wochenende unter 030/4664-671100 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. (saw/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben