Köpenick : Kind von Auto erfasst

Eine 51-jährige Autofahrerin hat am Montagnachmittag einen neunjährigen Jungen mit ihrem Auto erfasst. Dieser hatte versucht, die Glienicker Straße zu überqueren und dabei nicht auf den Verkehr geachtet.

von

BerlinEin neunjähriger Junge ist bei einem Unfall am Montagnachmittag in Köpenick schwer verletzt worden. Nach Erkenntnissen der Polizei lief das Kind gegen 17 Uhr auf die Glienicker Straße, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Dabei wurde der Junge von dem Auto einer 51-Jährigen erfasst, die in Richtung Grünauer Straße unterwegs war. Der Junge kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben