Köpenick : Polizei sucht Zeugen zu Radfahrer-Unfall

Eine Radfahrerin wurde am 29. September in Köpenick von einem Auto erfasst und trug schwere Verletzungen davon. Zum Unfallhergang sucht die Polizei jetzt Zeugen.

Ein 42-jähriger Volvofahrer bog am Sonntag, den 29. September 2013, gegen 16 Uhr von der Puchanstraße in Köpenick nach rechts in die Friedrichshagener Straße ab. Offensichtlich übersah er dabei eine 58-jährige Radfahrerin, die bei dem Zusammenstoß eine offene Beinfraktur davon trug und zur stationären Behandlung in eine Klinik kam.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, insbesondere zur Fahrtrichtung der Radfahrerin, machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 in der Nipkowstraße 23 in Adlershof unter der Telefonnummer (030) 4664 - 681 800 oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden. (ho)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben