Kollision mit LKW : Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit einem LKW kollidierte ein 38-jähriger Radfahrer Donnerstagnacht in Karlshorst. Er wurde schwer verletzt.

von

Der 38 Jahre alte Mann war gegen 2 Uhr mit seinem Fahrrad in der Marksburgstraße in Karlshorst unterwegs. An der Kreuzung Treskowallee missachtete er die Vorfahrt eines Lastwagens, der in Richtung Waldowallee fuhr und kollidierte mit diesem. Während der 47-jährige LKW-Fahrer mit dem Schrecken davon kam, erlitt der Radler schwerste innere Verletzungen und Kopfverletzungen. Der 38-Jährige wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben