Kreuzberg : Jugendliche verprügeln 25-Jährigen

Gegen 19 Uhr 45 gestern Abend rief ein 25-jähriger Mann die Polizei - er war kurz zuvor von einem Jugendlichen am Tempelhofer Ufer angegriffen und verletzt worden.

Eigenen Angaben zufolge wurde der Mann auf seinem Heimweg am Ufer an der Ecke Großbeerenstraße von mehreren Jugendlichen grundlos angegriffen. Einer der Angreifer schlug ihm dabei mit einer Glasflasche auf den Kopf. Er erlitt eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Die Beamten nahmen wenig später einen 15-jährigen alkoholisierten Tatverdächtigen am Kreuzberger Mehringplatz fest.

Bei ihm fanden die Ermittler ein Handy mit Gewalt darstellenden Szenen. Das Gerät wurde beschlagnahmt. Dann übergaben die Polizisten den 15-Jährigen seinem Vater. Unklar ist, ob die Gewaltszenen auf dem sichergestellten Handy den Angriff auf den 25-Jährigen zeigen. (rope)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben