Kreuzberg : Junger Polizist als Fahrraddieb festgenommen

Für einen Polizeianwärter ist die Karriere möglicherweise beendet, bevor sie begonnen hat: Er steht in Verdacht, ein Fahrrad gestohlen zu haben. Zudem soll er in Kreuzberg versucht haben, weitere Räder zu entwenden.

von

Aufgeflogen ist der 23 Jahre alte angehende Kriminalkommissar in der Nacht zu Freitag. Die Beamten beobachteten ihn, wie er mit einem ebenfalls 23-Jährigen in der Admiralstraße und am Waterloo-Ufer abwechselnd an mehreren abgestellten Rädern rüttelte. Allerdings erfolglos – alle waren angeschlossen. Als die beiden Männer dann das Rad, mit dem sie unterwegs waren, in ein Gebüsch warfen und weiterliefen, nahmen die Zivilbeamten sie fest. Beide konnten nicht erklären, woher das Rad stammt.

Die Polizei geht derzeit von Diebstahl aus. Gegen den angehenden Kriminalkommissar, der seit einem Jahr in der Ausbildung ist, wird nun strafrechtlich und disziplinarrechtlich ermittelt. Dies kann zur Entlassung aus dem Polizeidienst führen.

Autor

25 Kommentare

Neuester Kommentar