Kreuzberg : Kinderbalgerei endet in Messerangriff

Der Streit zwischen zwei Kindern hat am Sonntag in Kreuzberg eine Messerstecherei zwischen ihren Vätern ausgelöst. Verletzt wurde dabei aber niemand.

BerlinEine spaßige Balgerei zwischen zwei Kindern im Alter von sechs und zehn Jahren führte gestern Nachmittag in Kreuzberg zu einer Auseinandersetzung zwischen deren Vätern.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die Kinder und daraufhin auch ihre Väter am Sonntagnachmittag auf einem Hof an der Kreuzbergstraße in Streit geraten.

Die beiden 33-Jährigen attackierten sich zunächst verbal. In der Folge griff einer den anderen mit einem Messer an, ohne ihn jedoch zu verletzen. Die alarmierte Polizei konnte die Streithähne trennen.

Bei seiner Festnahme leistete der Angreifer Widerstand, so dass ihm Handfesseln angelegt werden mussten. Nach der Sicherstellung des Messers und einer Personalienfeststellung wurde er am Ort entlassen. Gegen den Angreifer wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (kk/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben