Kreuzberg : Mann attackiert 30-Jährigen mit Messer

Offenbar ging ein Streit um eine Frau voraus. Ein unbekannter Täter hat einen 30 Jahre alten Mann in Kreuzberg mit einem Messer schwer verletzt.

Ein Mann ist bei einem Angriff mit einem Klappmesser in Kreuzberg schwer verletzt worden. Der Angreifer schlug am Montag dem 30-Jährigen auf einem Parkplatz eines Discounters in der Reichenberger Straße mit der Faust ins Gesicht, zückte anschließend das Messer und attackierte ihn erneut, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte.

Mit einer Augenverletzung musste das Opfer ins Krankenhaus gebracht werden. Der Täter sowie seine Freundin flüchteten. Dem Angriff ging den Angaben zufolge ein Streit voran. Der Täter forderte sein Opfer auf, seine Partnerin nicht mehr anzuschauen.

(dapd)

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben