Kreuzberg : Mann stürzt aus Fenster und stirbt

Ein Mann ist aus einem Fenster in Kreuzberg gefallen und lebensgefährlich verletzt worden. Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen. Nun forscht die Polizei nach der Ursache.

von

Bei einem Sturz aus dem achten Stock eines Wohnhauses in Kreuzberg ist am Freitagabend ein 54-Jähriger ums Leben gekommen. Passanten auf dem Mehringdamm hätten gegen 21.10 Uhr die Rettungskräfte alarmiert, sagte eine Polizeisprecherin. Sie hatten den lebensbedrohlich Verletzten auf dem Gehweg liegen sehen.

Trotz Reanimationsversuchen verstarb der Mann noch am Ort. Ob es sich bei dem Sturz um einen Unfall, einen Suizidversuch oder gar ein Verbrechen handelt, steht nach Angaben der Sprecherin derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar