Kreuzberg : Maskierte überfallen Lebensmittelgeschäft

Während ein Komplize mit einem Baseballschläger an der Tür Wache stand, bedrohte der Täter die Kassiererin mit einer Waffe. Die 21-Jährige gab den Inhalt heraus, die Täter konnten unerkannt flüchten.

Zwei maskierte haben am Montagabend einen Lebensmittelladen am Kottbusser Damm überfallen. Gegen 21 Uhr betraten die beiden den Laden, während der eine, mit einem Baseballschläger bewaffnet, an der Tür des Geschäfts Wache stand, bedrohte der Täter die Kassiererin mit einer Pistole. Die 21-Jährige öffnete die Kasse und gab den Tätern das Geld, sie konnten unerkannt flüchten.

Nach Angaben eines Polizeisprechers gibt es derzeit noch keine Hinweise auf die Täter. (amy)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben