Kreuzberg : Messer-Attacke auf zwei Jugendliche

Eine Gruppe von fünf Personen hat zwei Jugendliche angegriffen und ihnen Stichverletzungen zugefügt. Einer der beiden Opfer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zwei junge Männer (18 und 19 Jahre alt) sind in der Nacht auf Samstag gehen halb vier am Morgen von einer Gruppe von fünf Männern angegriffen worden. Der Angriff trug sich an der Ecke Gneisenaustraße/ Zossener Straße in Kreuzberg zu. Der 19-jährige geriet mit der Gruppe in Streit, die ihn daraufhin attackierte. Der 18-jährige eilte ihm zu Hilfe und wurde daraufhin ebenfalls angegriffen. Beide konnten fliehen und stellten hinterher fest, dass ihnen Stichverletzungen zugefügt worden waren. Der 18-jährige wurde ambulant behandelt, der 19-jährige in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Gruppe entkam unerkannt. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, auch das Motiv ist derzeit noch nicht bekannt.

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben