Kreuzberg : Nach Streit: Steinewerfer attackieren Gaststätte

In einer Kneipe in der Kreuzberger Wrangelstraße sind sind zwei Männer aneinander geraten, gaben sich dann aber friedlich - offenbar nur scheinbar, denn nach kurzer Zeit kamen sie mit bis zu 20 Männern zurück.

BerlinEine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen führte gestern früh in Kreuzberg zu einem Polizeieinsatz. Nach den bisherigen Erkenntnissen war es gegen vier Uhr zwischen zwei Männern und Gästen eines Lokals in der Wrangelstraße zu einem Streitgespräch gekommen, welches der 27-jährige Wirt geschlichtet hatte.

Die beiden Unbekannten entfernten sich zunächst, kamen mit zirka 15 bis 20 Männern zurück und warfen Steine auf die Gaststätte, wodurch zwei Fensterscheiben zu Bruch gingen. Die Personengruppe flüchtete vor dem Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen dauern an. (imo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar