Kreuzberg : Polizeifahrzeug bei Einsatz besprüht

Wegen Ruhestörung wurden Polizisten in die Cuvrystraße gerufen. Als die Beamten nach dem Einsatz zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, war es auf einmal gelb.

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag bei einem Polizeieinsatz in Kreuzberg das Fahrzeug der Beamten besprüht. Die Polizisten waren wegen Ruhestörung in die Cuvrystraße gerufen worden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Anwohner fühlten sich von dem Lärm von 30 Personen gestört, die sich vor einem leerstehenden Gebäude versammelt hatten.

Als die Beamten zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, war dieses "großflächig" mit gelber Farbe besprüht. Auch Beschimpfungen wie "Partystörer" standen auf dem Auto. Die Täter entkamen unerkannt. (aa/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben