Kreuzberg : Raubüberfall: Mann bedroht Frau mit Pistole

In Kreuzberg wurde eine 25-Jährige von einem Mann mit vorgehaltener Pistole bedroht und ausgeraubt. Die Frau blieb unverletzt.

KreuzbergIn der Nacht zum Mittwoch ist in Kreuzberg eine 25-jährige Passantin Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die junge Frau hatte die Parkanlage am Blücherplatz durchquert, als sie ein maskierter Mann mit vorgehaltener Pistole bedrohte und Geld von ihr forderte. Der Mann sei dann mit der Handtasche und den Wertsachen darin geflohen. Die Frau blieb unverletzt. (fg/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben