Kreuzberg : Reifenstecher auf frischer Tat ertappt

Ein 40-Jähriger hat sich in der Nacht auffällig an geparkten Autos in Kreuzberg zu schaffen gemacht und konnte als Reifenstecher festgenommen werden. Der Mann soll für Beschädigungen an 16 Fahrzeugen verantwortlich sein.

BerlinZeugen hatten den alkoholisierten Mann beobachtet, wie er sich in der Grimmstraße an einem geparkten Wagen zu schaffen machte, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Mann soll an 16 Fahrzeugen in der Urban-, Jahn- und Schönleinstraße die Reifen beschädigt haben. In den vergangenen Monaten waren in Berlin immer wieder Reifen von Autos zerstochen worden. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar