Kreuzberg : Schwerverletzter bei Überfall

Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen einen Mann in Kreuzberg verprügelt und dabei schwer verletzt. Das 27-jährige Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Die Täter sind geflüchtet.

BerlinEin Taxifahrer hatte Polizei und Feuerwehr in die Köpenicker Straße in Kreuzberg gerufen, da er und sein Fahrgast gesehen hatten, wie die drei Unbekannte auf den am Boden liegenden Mann einschlugen und -traten. Das 27-jährige Opfer wurde dabei schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. (jar)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben