Kreuzberg : Spielothek überfallen

Mutmaßlich Bewaffnete haben eine Spielothek in Kreuzberg überfallen und Bargeld erbeutet.

Zwei Räuber haben am frühen Montagmorgen eine Spielothek in der Mittenwalder Straße in Kreuzberg überfallen. Gegen 4:50 Uhr betrat zunächst ein Täter die Räume und bedrohte den 51-jährigen Angestellten mit einer verdeckt gehaltenen Waffe, vermutlich einer Pistole. Das Opfer musste sich umdrehen und hörte, dass noch ein zweiter Täter hereinkam. Die Räuber erbeuteten Geld und flüchteten. (phf)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben