Kreuzberg : Überfall auf Taxifahrer

Zwei Unbekannte haben am Sonntag in Kreuzberg einen Taxifahrer überfallen. Sie konnten mit erbeutetem Bargeld fliehen.

Die beiden vermeintlichen Fahrgäste haben das Taxi nach Polizeiangaben am Sonntagnachmittag am Schlesischen Tor in Berlin-Kreuzberg bestiegen. Sie baten den Fahrer, sie zur Michaelikirche in Mitte zu chauffieren. Am Ziel angekommen, bedrohten die Männer den 21-Jährigen Fahrer mit einem Messer und forderten seine Einnahmen, wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte. Nachdem der Überfallene den Tätern Geld ausgehändigt hatte, konnten die Räuber unerkannt flüchten. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben