Kreuzberg : Umfangreiche Sperrungen wegen Munitionsfund

Bei Bauarbeiten in der Oppelner Straße wurde unter anderem eine Panzerfaust entdeckt. Die Waffen und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg sorgten in Kreuzberg am Montagmorgen für Sperrungen von Straßen und U-Bahn.

Wegen der Fundstücke räumte die Polizei aus Sicherheitsgründen angrenzende Geschäfte. Zudem wurde der Straßenverkehr auf der Skalitzer Straße zwischen Wiener und Schlesischer Straße und der U-Bahnverkehr zwischen den Bahnhöfen Warschauer Straße und Kottbusser Tor gesperrt. Im Anschluss an die Bergung der Munition konnten die Sperrungen nach rund einer Stunde wieder aufgehoben werden. (rope/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben