Kreuzung gesperrt : Drei Verletzte bei schwerem Unfall in Mitte

Am Mittwochmorgen hat die Feuerwehr die Kreuzung Mohrenstraße Charlottenstraße wegen eines schweren Unfalls gesperrt.

Um halb sieben Uhr morgens stießen ein Auto und ein Lieferwagen an der Kreuzung Charlottenstraße Mohrenstraße in Mitte zusammen, sagte eine Polizeisprecherin. Drei Menschen wurden leicht verletzt, einer wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr ist seit kurz nach sieben mit einem Kran vor Ort, um die Fahrzeugüberreste zu bergen. Der Kleintransporter war bei dem Unfall umgefallen, Flüssigkeit ist ausgetreten. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar