Kriminalität : Brutaler Überfall auf Supermarkt

Zwei Maskierte haben am Montagabend am Britzer Damm die Angestellten eines Supermarkts mit Schusswaffen bedroht. Ein ehemaliger Polizist und zwei Kassiererinnen sind während des Überfalls verletzt worden.

Zwei maskierte Täter hatten die Angestellten am Montagabend am Britzer Damm mit Schusswaffen bedroht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der ehemalige Polizist konnte zunächst einen der Räuber überwältigen, wurde dann jedoch am Boden liegend mit einem Schlagstock attackiert. Er erlitt mehrere leichte Verletzungen, eine Kassiererin wurde an der Schulter verletzt, ihre Kollegin erlitt einen Schock. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Das Alter der Opfer war zunächst nicht bekannt. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben