Kriminalität : Drogenrazzia am Volkspark Weinbergsweg

Einen Schwerpunkteinsatz gegen die Drogenszene hat die Polizei gestern Nachmittag im Volkspark am Weinbergsweg im Bezirk Mitte durchgeführt. 14 Personen wurden überprüft, zehn von ihnen wurden festgenommen.

BerlinWie die Polizei heute mitteilte, wurden bei der Razzia 14 Drogenbriefchen und rund 750 Euro Bargeld sichergestellt. Gegen die Festgenommenen wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Der Volkspark gilt als bekannter Drogenumschlagplatz in Berlin.

Unter den 14 überprüften Personen befanden sich sieben Händler und drei Rauschgiftkonsumenten, die alle festgenommen wurden. Ferner entdeckten die Polizisten zwei so genannte Bunker zum Zwischenlagern von Rauschgift und Geld. (mit ddp/Tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben