Kriminalität : Firma versucht Fernseh-Nutzer zu betrügen

Die Berliner Verbraucherzentrale warnt vor einem dubiosen Elektronikfirma. Sie versucht Menschen eine Umstellung ihres Fernsehanschlusses auf das Digitalprogramm aufzuschwatzen - vor Ort und gegen Bargeld. Einen Nutzen hat das nur für die Firma.

BerlinDas Unternehmen "Kompetenz" rufe bei Haushalten an und empfehle eine Umstellung von Analog- zu Digitalfernsehen gegen Barzahlung, teilte die Verbraucherzentrale mit. Kunden hätten jedoch berichtet, dass ein Techniker für die verlangten 377 Euro nur etwa fünf Minuten sinnlos an der Steckdose hantiert habe. Die Rufnummer auf der ausgehändigten Quittung sei nicht erreichbar gewesen.

Die Verbraucherzentrale rät, sich von solchen Anrufen nicht verunsichern zu lassen. Der analoge Kabelfernsehempfang werde erst in ein paar Jahren vollständig abgeschaltet. Die Kabelanbieter würden ihre Kunden dann informieren. Alle Geschädigten sollten Anzeige wegen Betruges erstatten, hieß es. (mhz/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben