Kriminalität : Handyräuber geben Sim-Karte zurück

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht in Berlin-Wittenau überfallen worden. Die Täter raubten ihm das Handy - gaben ihm aber auf seine Bitte hin die Sim-Karte zurück.

BerlinEin 20-Jähriger ist in der Nacht zu Mittwoch in Berlin-Wittenau von vier unbekannten Tätern überfallen worden. Das Opfer wurde in der Oranienburger Straße geschlagen und mit Messern bedroht, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Täter nahmen dem 20-Jährigen das Handy ab. Auf Bitten des Opfers händigten sie ihm jedoch die Sim-Karte des Telefons aus, bevor sie vom Tatort flohen. Der 20-Jährige blieb nach Polizeiangaben unverletzt. (svo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben