Kriminalität : Jugendliche überfallen zwei Frauen in Kreuzberg

In einer Grünanlage am Urbanhafen wird eine Joggerin von einer Gruppe Jugendlicher geblendet und überfallen. Kurz danach versperren vermutlich dieselben Jugendlichen einer Radfahrerin den Weg.

In Kreuzberg sind am Sonntagabend gegen 20 Uhr nacheinander zwei Frauen vermutlich von derselben Gruppe Jugendlicher überfallen worden. Zunächst blendeten fünf oder sechs Personen eine Joggerin, die in einer Grünanlage am Urbanhafen unterwegs war, mit einem hellen Licht. Anschließend schlugen sie der 27-Jährigen auf den Hinterkopf und durchsuchten sie. Als die Frau laut um Hilfe rief, flüchteten die Angreifer ohne Beute.

Etwa zehn Minuten später stellte sich eine Gruppe Jugendlicher einer Radfahrerin, die im Planufer unterwegs war, in den Weg. Die 34-Jährige wurde ebenfalls geblendet und musste ihre Fahrt stoppen. Die Jugendlichen attackierten sie und raubten ihre Handtasche, mit der sie flüchteten. Beide Frauen blieben unverletzt. Womit die Frauen geblendet wurden, konnte bisher nicht ermittelt werden, wie die Polizei am Montag Tagesspiegel Online mitteilte. Das Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. (dapd)

22 Kommentare

Neuester Kommentar