Kriminalität : Mann in Tiergarten niedergestochen

Ein 27-Jähriger ist in Tiergarten niedergestochen worden. Der Mann betrat am Morgen schwer verletzt ein Büro in der Keithstraße, Zeugen riefen daraufhin die Polizei.

BerlinDas Opfer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Kurze Zeit später nahmen die Beamten einen 26-Jährigen fest, als dieser ebenfalls das Büro betrat. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Eine Mordkommission ermittelt. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben