Kriminalität : Mitte: Mann durch mehrere Schüsse verletzt

Zivilbeamte der Polizei sind am Samstagabend in Gesundbrunnen auf einen 35-Jährigen aufmerksam geworden, der durch Schüsse verletzt am Boden lag. Ein weiterer Mann mit einer Schusswaffe in der Hand konnte in der Nähe festgenommen werden.

Ein 35-Jähriger ist aus noch ungeklärten Gründen in Mitte durch mehrere Schüsse verletzt worden. Zivilbeamte entdeckten den am Boden liegenden Mann am Samstagabend in der Exerzierstraße in Gesundbrunnen und alarmierten die Feuerwehr, sagte ein Polizeisprecher.

Die Beamten sahen einen 20-Jährigen, der mit einer Schusswaffe in der Hand die Straße überquerte, und nahmen ihn fest. Das Opfer kam mit Schussverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Lebensgefahr besteht nicht. Eine Mordkomission hat die Ermittlungen übernommen. (jvo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben