Kriminalität : Polizei gehen Autodiebe ins Netz

In den vergangenen zwei Jahren sollen 13 Männer mindestens 30 Autos gestohlen haben. Ermittlungen zu dem Fall wurden bereits vor fünf Jahren aufgenommen.

Berlin

Polnische Behörden haben die 13 Männer im Alter zwischen 35 und 45 Jahren im Landkreis Poznan festgenommen, teilte ein Polzeisprecher in Berlin mit. Ihnen wird vorgeworfen, allein in den vergangenen zwei Jahren mindestens 30 Autos gestohlen zu haben. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatten sie in Berlin, Hamburg, Straßburg und Paris Autos französischer Hersteller entwendet und zum Verkauf nach Polen gebracht.

Die ersten Ermittlungen hätten bereits vor fünf Jahren begonnen, so die Polizei. In dieser Zeit hätten die polnischen und Berliner Behörden eng zusammengearbeitet. Nun werde geprüft, ob die Verdächtigen noch für weitere Autodiebstähle in Betracht kommen. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar