Kriminalität : Straßenbahn mit Stein beworfen

In Weißensee hat ein Mann in der Nacht zum Dienstag einen Stein auf eine Straßenbahn geworfen. Die Scheibe hinter dem Fahrer splitterte.

Der Stein durchschlug zunächst eine Scheibe hinter dem Tramfahrer und dann die Scheibe auf der gegenüberliegenden Seite, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm kurz darauf in der Nähe einen Tatverdächtigen fest. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 2,16 Promille festgestellt. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben