Kriminalität : Zwei Frauen überfallen und Handtaschen geraubt

Innerhalb nur weniger Stunden sind in Berlin zwei Frauen Opfer von Handtaschenräubern geworden.

Berlin Eine 30-Jährige wurde nach Polizeiangaben am Sonntagabend in der Onckenstraße in Neukölln von drei Jugendlichen überfallen und ausgeraubt. Das Opfer verfolgte jedoch die Täter, die auf der Flucht ihre Beute verloren haben, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. Die Diebe im Alter von 14 bis 17 Jahren wurden schließlich von alarmierten Polizisten gefasst und später ihren Eltern übergeben.

In Prenzlauer Berg überfielen zwei Männer eine Stunde vor Mitternacht eine Frau. Die Unbekannten packten einem Polizeisprecher zufolge die 34-Jährige im Lindenhoekweg von hinten und rissen sie zu Boden. Das Opfer wurde mehrmals getreten. Anschließend flüchteten die Täter mit der Handtasche der Frau, die bei dem Raub leicht verletzt wurde. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben