Kriminalität : Zwei Taxifahrer in Schöneberg überfallen

Zwei Taxifahrer sind am Sonntagmorgen in Schöneberg beraubt worden. In beiden Fällen blieben die Opfer unverletzt.

Vor dem Bahnhof Zoo waren zwei Männer gegen 4 Uhr in das Taxi eines 59-Jährigen gestiegen. Als das Fahrtziel in der Großgörschenstraße erreicht war, bedrohte einer der Täter den Mann mit einer Pistole und forderte die Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete das Duo. Ähnlich gingen zwei andere Täter vor, die gegen 7 Uhr am Adenauerplatz in das Taxi einer 52-Jährigen stiegen. Am Ziel in der Kurfürstenstraße angekommen, bedrohten sie die Frau mit einer Pistole, forderten Geld und flüchteten. Tsp

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben