Update

Kurzes Unwetter in Berlin : Bäume von Gleisen geräumt - U-Bahn und S-Bahn fahren wieder

Es war nur ein kurzes Unwetter, aber einige Bäume fielen doch um - leider auch auf Schienen. U-Bahn und S-Bahn fuhren zwischenzeitlich leicht eingeschränkt in Berlin.

von und

Umgestürzte Bäume haben am Sonnabendnachmittag den Zugverkehr behindert. Zwischen Buch und Zepernick musste sowohl der S- Bahn- als auch der Regionalverkehr für rund eine Stunde  unterbrochen werden. "Insgesamt fielen drei Regionalzüge aus", sagte eine Sprecherin.

Auf der U-Bahn-Linie U3 fuhren zwischen 16.25 Uhr und 17.26 Uhr keine Züge zwischen Breitenbachplatz und Krumme Lanke. "Am U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim war ein Baum auf die Gleise gestürzt. Die BVG bot einen Ersatzverkehr mit Bussen an.

Die Feuerwehr musste etwa 50 Mal ausrücken, weil Äste auf der Straße lagen oder Keller voll gelaufen waren. "Alles in allem hielt sich der Schaden in Grenzen", sagte ein Sprecher: "Aber man weiß ja nicht, was noch kommt."

6 Kommentare

Neuester Kommentar