Lankwitz : Autofahrer bricht am Steuer zusammen und stirbt

Ein 70-Jähriger bricht am Steuer seines Autos bewusstlos zusammen und stößt mit dem Wagen gegen parkende Autos. Der Mann konnte nicht mehr gerettet werden.

In Lankwitz ist ein Autofahrer am Steuer zusammengebrochen und gestorben. Der 70 Jahre alte Mann verlor am Sonntag aus noch ungeklärter Ursache das Bewusstsein und fuhr mit seinem Wagen in mehrere parkende Autos, wie eine Polizeisprecherin auf dapd-Anfrage sagte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

(dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben