Lankwitz : Messerkampf im Krankenhaus

Sie begegnen sich in der Küche des Lankwitzer Krankenhaus. Ein Streit beginnt. Dann zückt einer der beiden Männer ein Messer und geht auf den anderen los. Für den Verletzten kommt jede Hilfe zu spät.

BerlinIn einem Krankenhaus in der Lankwitzer Gallwitzallee ist es zu einem tödlichen Zwischenfall gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren ein 49-jähriger und ein 51-jähriger Mann am Donnerstagabend im Küchentrackt des Hauses aneinandergeraten. Im Verlaufe des Streits stach der Ältere dann auf den Jüngeren ein. Das Opfer kam schwer verletzt auf die Intensivstation, wo es an den Folgen der Verletzungen starb. Die Hintergründe der Tat sind noch offen. Der Täter wurde laut Polizei am Tatort gefasst. Derzeit würden Zeugen vernommen. (nal/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar