Lasterkontrolle : Sogar schwere Schäden bei Gefahrguttransportern

Mängel an Bremsen und Lenkung, Durchrostungen, ungesicherte Ladungen: Bei einer Schwerpunktkontrolle von 215 Lastwagen auf Berliner Straßen hat die Polizei an rund 50 Fahrzeugen teils gravierende Schäden festgestellt.

von

Darunter waren auch fünf Gefahrguttransporter, von denen einer „zur Gefahrenabwehr“ aus dem Verkehr gezogen wurde. Sechs weiteren Lastkraftwagen wurde aus dem gleichen Grunde die Weiterfahrt untersagt. Etwa jeder dritte überprüfte Fahrer saß zudem zu lange am Steuer. Drei Fahrer durften deshalb ihre Tour nicht fortsetzen. Die Polizei verordnete ihnen erst mehrstündige Ruhezeiten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben