Lichtenberg : Fremdenfeindlicher Angriff auf Vietnamesin

Ein 28-Jähriger hat eine Vietnamesin in einem Lichtenberger Hausflur fremdenfeindlich beleidigt und gegen den Kopf geschlagen. Der betrunkene Mann wurde festgenommen.

BerlinEine 22-jährige Vietnamesin ist am Dienstag in Lichtenberg Opfer eines vermutlich fremdenfeindlichen Angriffs geworden. Die Frau wurde im Hausflur eines Wohnhauses von einem betrunkenen 28-Jährigen unvermittelt gegen den Kopf geschlagen und beleidigt, wie die Polizei berichtet. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, die den Angreifer festnahm. Er wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen. Der polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen. (jvo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar