Lichtenberg : Kurioser Überfall auf Taxifahrer

Zwei Männer fahren mit dem Taxi, bezahlen die Fahrt und schlagen dem Fahrer dann auf den Kopf. Der 31-Jährige wird ohnmächtig . Als er aufwacht, ist sein Handy weg - das Geld ist aber noch da.

LichtenbergZwei Männer lassen sich mit dem Taxi bis zur Kreuzung Weißenseer Weg/Herzbergstraße fahren und bezahlen den Taxifahrer ganz normal. Dann schlagen die auf etwa Mitte 20 geschätzten Fahrgäste dem Taxifahrer auf den Kopf, woraufhin dieser ohnmächtig wird.

Als der 31-jährige Fahrer wieder zu sich kommt, fehlt ihm sein Handy. Geld haben die beiden Tatverdächtigen nach ersten Angaben nicht mitgehen lassen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Fahrer bleibt trotz des Schlags auf den Kopf unverletzt und muss nicht ärztlich betreut werden. (kda/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben