Lichtenberg : S-Bahn überfährt betrunkenen Mann

Tragischer Unfall am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost. Ein betrunkener Mann stürzt kurz vor Mitternacht auf das Gleis. Der herannahende Zug kann nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Ein betrunkener Mann ist am späten Mittwochabend am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost in Lichtenberg auf die Gleise gestürzt und von einem S-Bahnzug überfahren worden. Wie die Polizei mitteilte, versuchte der 45-Jährige nach seinem Sturz, wieder aus dem Gleisbett zu klettern. Der herannahende Zug der S-Bahnlinie S7 konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Er starb am Unfallort. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nach Polizeiangaben nicht.

(Tsp)

14 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben