Lichtenberg : Schläger geht mit Metallstange auf zwei Männer los

Ein Mann hat auf dem S-Bahnhof Lichtenberg mit einer Metallstange auf zwei Fahrgäste eingeprügelt. Beide wurden verletzt.

Einem Zeugen zufolge verfolgte der Täter seine Opfer am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr mit zwei Komplizen und ging mit der 70 Zentimeter langen Aluminiumstange auf die 29 und 30 Jahre alten Männer los, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Bevor die alarmierten Polizisten eintrafen, flüchtete der Schläger in Richtung Stadtgebiet.

Die Beamten konnten einen 32 Jahre alten Komplizen des Angreifers stellen und vernehmen. Dennoch seien die Hintergründe der Tat weiterhin unklar, für ein fremdenfeindliches Motiv gebe es keine Anhaltspunkte, sagte ein Polizeisprecher. Die verletzten Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht und konnten nach ärztlicher Behandlung wieder entlassen werden. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben