Update

Lichtenberg,Tempelhof,Kreuzberg : 15-Jährige Radlerin und Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Mann übersah in der Dunkelheit eine Radlerin. Ein Rollerfahrer wird von einer Autofahrerin erfasst. Eine Übersicht zu den Unfällen in Berlin.

von
Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)
Im Dauereinsatz: Rettungssanitäter in Berlin. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Donnerstagabend wurden bei drei Verkehrsunfällen in Mariendorf, Kreuzberg und in Alt-Hohenschönhausen vier Menschen verletzt. Eine Übersicht.

Marienfelde: Wie die Berliner Polizei am Freitagmorgen mitteilte, ereignete sich der erste Unfall am Donnerstag um 17.45 Uhr auf der Ullsteinstraße. "Kurz hinter dem Mariendorfer Damm wartete eine 61-Jährige mit ihrem Suzuki in zweiter Reihe, um in einen gerade frei werdenden Parkplatz einzuparken", sagte ein Polizeisprecher. Ein Rollerfahrer fuhr an dem Suzuki vorbei und wurde dann von dem Auto einer 21-Jährigen erfasst, die gerade ausparkte. Der Rollerfahrer erlitt Verletzungen an Rumpf, Bein und Armen und kam ins Krankenhaus. Die Ullsteinstraße war den Angaben zufolge zwischen Mariendorfer Damm und Monopolstraße während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme etwa eine Dreiviertelstunde komplett gesperrt.

Alt-Hohenschönhausen: Der zweite Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 20 Uhr an der Hansastraße Ecke Indira-Gandhi-Straße. Ein 54-Jähriger stieß mit seinem Wagen beim Abbiegen mit einer Fahrradfahrerin zusammen, die gerade die Straße in gleicher Richtung überquerte. Das 15 Jahre alte Mädchen erlitt eine schwere Kopfverletzung. "Ein Notarzt brachte sie in eine Klinik, wo sie auf der Intensivstation behandelt wird", teilte die Polizei mit. "Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen jedoch nicht."

Kreuzberg: Der dritte Unfall ereignet sich in der Nacht in Kreuzberg in der Katzbachstraße. Wie die Polizei am Vormittag mitteilte, war ein Motorradfahrer (46) mit einem Beifahrer (20) am Abend gegen 20.30 Uhr unterwegs. In der Katzbachstraße sei plötzlich vor ihnen ein Auto gewendet. Die Motorradfahrer bremsten, rutschten aber weg und prallten gegen das Auto - das prompt flüchtete. "Der Fahrer ist flüchtig, wir suchen das Auto", berichtete die Polizei. Die beiden Männer wurden schwer verletzt, schweben aber nicht in Lebensgefahr.

(Tsp)

96 Ortsteile, 96 Bilder, 100 Prozent Berlin
Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten Bilder aus dem hippen/dreckigen/juten, alten Neukölln (je nach Alter und Herkunft).Und stellen zwei knifflige Fragen: In welchem Ortsteil steht das Karstadt am Neuköllner Hermannplatz? Genau, in Kreuzberg (der Bürgersteig ist die Grenze, das überragende Dach gehört zu Neukölln). Und wer sind die beiden Figuren in der Mitte? Das "tanzende Pärchen" steht dort seit den 80ern, erschaffen wurde es von Joachim Schmettau und drehte sich früher sogar mal. Moment: Joachim Schmettau ... Schmettau? Ja, genau, das ist auch der Mann vom markanten Wasserklops am Europa-Center.Weitere Bilder anzeigen
1 von 96Foto: Kitty Kleist-Heinrich
14.01.2016 08:38Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten...

14 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben