Lichtenrade : Lastwagen überrollt Fußgängerin

Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstagvormittag eine 69-jährige Frau von einem Lastwagen überfahren und getötet worden. Die Lkw-Fahrerin erfasste die Frau beim Abbiegen.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 10.45 Uhr an der Kreuzung Töpchiner Weg / Alt-Lichtenrade. Ersten Ermittlungen zufolge habe die 49-jährige Fahrerin des Lastwagens beim Rechtsabbiegen in die Straße Alt-Lichtenrade die Frau, die den Fußgängerübergang überqueren wollte, übersehen und mit den Hinterrädern überrollt. Die Fußgängerin erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Die Fahrerin erlitt einen Schock. Ob sie den Lkw kurz fürs Wochenende gemietet hatte oder Berufskraftfahrerin ist, konnte die Polizei nicht sagen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 in der Lankwitzer Eiswaldtstraße 18 bittet Zeugen des Unfalls um Hinweise unter der Telefonnummer 4664 – 481 800.

Die 69-Jährige ist die zweite Verkehrstote in diesem Jahr. Vor gut einer Woche war eine 75-Jährige bei einem Unfall mit einer Straßenbahn der Linie M 2 in Prenzlauer Berg gestorben. Die Fußgängerin hatte die Prenzlauer Allee überqueren wollen, ohne auf den Straßenverkehr zu achten. Sie war ihren Verletzungen kurz darauf in einem Krankenhaus erlegen. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar