Lichterfelde : Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Sonntagnachmittag in Lichterfelde: Eine Autofahrerin möchte an einer Kreuzung abbiegen und übersieht zwei Fußgänger. Beide werden verletzt, eine Frau schwer.

Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden. Eine 38-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Fahrzeug auf der Giesensdorfer Straße links abbiegen und übersah dabei zwei Fußgänger, wie eine Polizeisprecherin am Montag auf dapd-Anfrage sagte. Die 60-jährige Fußgängerin wurde bei dem Unfall schwer und ein 62-jähriger Mann leicht verletzt. Die Autofahrerin blieb unverletzt. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben