Lichterfelde : Maskierte überfallen Supermarkt

Als der Geschäftsleiter und drei Angestellte den Laden am Dienstagabend verlassen wollten, tauchten die mit Messer und Machete bewaffneten Räuber auf.

Zwei Maskierte haben einen Supermarkt in der Hans-Sachs-Straße in Lichterfelde überfallen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Einer der Täter drängte den Marktleiter in dessen Büro und verlangte Geld, der andere Täter blieb bei den Angestellten. Nachdem sie Geld bekommen hatten, sperrten die Maskierten die Mitarbeiter ins Büro ein und flohen unerkannt. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben