Linie U 2 : U-Bahn-Scratcher festgenommen

BVG-Mitarbeiter haben einen Jugendlichen beim Zerkratzen von Fensterscheiben auf der Linie U 2 erwischt. Er und sein Komplize konnten zunächst flüchten.

BerlinZwei 40 und 55 Jahre alte Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes beobachten gegen 22 Uhr einen jungen Mann, der mit weiteren Jugendlichen in einem Wagen der Linie U 2 in Richtung Ruhleben unterwegs war. Der 16-Jährige zerkratzte die Scheibe mit Schleifpapier, während ein Komplize Schmiere stand. Die beiden Angestellten der BVG forderten die Gruppe am U-Bahnhof Olympiastadion auf, den Zug zu verlassen. Während sie den Scratcher festhielten und die Polizei alarmierten, verließen die anderen den Bahnsteig.

Der Komplize des Scratchers beschmierte nun Werbeschilder mit einem Filzstift. Als ihn die Ordnungshüter ergreifen wollten, flüchtete er über die Gleise. Auch dem Festgehaltenen gelang die Flucht. Er lief jedoch am Bahnhofsausgang den eintreffenden Beamten in die Arme und kam bei der Festnahme zu Fall. Nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wurde er seiner Mutter übergeben. Wegen der Suche nach dem unbekannten Komplizen musste kurzzeitig der Fahrstrom abgeschaltet werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (imo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar